Luftaufnahmen – die Welt von oben

Die Welt aus einer anderen Perspektive

Fliegt ihr auch so gern? Dann mögt ihr bestimmt auch Luftaufnahmen, oder?

To the English blog post.

der Hafen von Miami

Meinen ersten Flug habe ich mit 14 Jahren unternommen. Es ging in den Herbstferien mit meinen Eltern nach Mallorca. Damals standen noch Fotografen an der Flugzeugtreppe und die Bilder wurden dann auf dem Heimweg am Flughafen verkauft. Ja, so lange ist das her und viele von euch haben das sicher gar nicht mehr erlebt.

Landeanflug auf Mallorca

Der Fensterplatz

Ich weiß aber noch, dass ich schier am Fenster des Flugzeuges geklebt habe, um auch ja nicht zu verpassen, was da unten in dieser atemberaubenden Geschwindigkeit vorbeizieht.

das Burj Khalifa in Dubai von oben

Flugzeugtypen?

Ja, ich finde das Fliegen toll! Ich durfte sogar schon mal in einem Segelflugzeug mitfliegen (das ist auch zu meinen Schulzeiten gewesen, also ewig her), in einem Hubschrauber und auch schon ein paar mal in den letzten Jahren in kleinen Maschinen, von der Größe einer Cessna.

in einer 5-sitzigen Maschine

Luftaufnahmen

Durch meine Bloggerkollegin „Die Reiseeule“, habe ich vom Fotoprojekt „Luftaufnahmen“ von Mannisfotobude gelesen. Jeder kann teilnehmen und da ich wirklich viele Luftaufnahmen habe, will ich euch hier gern einige vorstellen.

Flug über die Alpen

Die Qualität lässt möglicherweise etwas zu wünschen übrig, denn die Flugzeugfenster sind ja meist nicht wirklich sauber. Wie klein die Welt manchmal wirkt und wie verletzlich. Aber auch faszinierend aus dieser ganz anderen Perspektive.

ein Stadtteil von Dubai

Ich freue mich schon auf die Zeit nach der Corona-Krise, wenn ich wieder Bilder von ganz oben machen kann.

Luftaufnahme von den Malediven
Malediven Atoll
über Peru, zwischen Lima und Arequipa

Mehr Infos und neueste Bilder bekommt ihr wie immer auf Facebook, Instagram, Pinterest oder TripAdvisor zu sehen. Besonders schnell, wenn ihr ein „like“ da lasst!

Flug über Lima in Peru
Luftaufnahme von der Gegend um Arequipa in Peru
Buenos Aires von oben
über Mauritius
Mauritius von oben
Flug zum Kluane Nationalpark
Berge im Kluane Nationalpark im Yukon
Luftaufnahme des Kluane Nationalparks im Yukon
Gletscher im Kluane Nationalpark
Namibia-Flug-über die Sossusvlei
Namibia, Conception Bay mit Schiffswrack
Flug über Feuerland
Luftaufnahme von Ushuaia
Luftaufnahme von Skagway in Alaska
Gletscher in der Nähe von Skagway

Ich hätte noch sooooo viele Bilder, sieht fast so aus, als müsste ich noch mal einen Beitrag zu Luftaufnahmen machen. Aber ich denke, erstmal müssen wieder ein paar neue Bilder her. Hoffentlich dürfen wir bald wieder verreisen…

Schwedisch Lappland im Winter Luftaufnahme

Sonnenuntergangsbilder dürfen natürlich nicht fehlen!

Sonnenuntergang über Schwedisch Lappland
Sonnenaufgang über den Wolken

Möchtest du noch mehr über meine Reisen erfahren? Das würde mich sehr freuen! Folge mir einfach auf meiner Facebook Seite. Über dein „like“ freue ich mich!

Neueste Kommentare

24 Kommentare

  1. 11. Juni 2020
    Antworten

    Liebe Gabriela,

    Tolle Bilder! Ich bin auch so ein Fan von Fensterplätzen. Leider klappt das nicht immer und wenn, dann hatte ich Plätze über dem Flügel oder es waren Nachtflüge. *Heul* Ich erinnere mich heute noch an die Bilder von Grönland, Kanada oder die Asienroute. So manch ein Land habe ich wenigstens von oben gesehen.

    Viele Güße
    Renate

    • 11. Juni 2020
      Antworten

      Liebe Renate,
      es passt auch bei mir nicht immer und eigentlich sitze ich ja sehr gern am Gang. Aber mein Mann liebt den Fensterplatz, so sind einige Fotos auch von ihm.
      Viele Grüße
      Gabriela

  2. 11. Juni 2020
    Antworten

    Das ist ein toller Beitrag und eine Inspiration, meine Bilder von oben rauszusuchen. Ich bin ja auch jemand, der jeden hohen Turm erklimmt um den besten Blick auf eine Stadt zu erhaschen. Über die Namib bin ich übrigens auch geflogen, das war ein tolles Erlebnis!

    • 11. Juni 2020
      Antworten

      Hallo Gudrun,
      ich brauchte ja auch einen „Stups“ von außen, selbst bin ich leider gar nicht auf die Idee gekommen. Aber es gibt schon eine andere Perspektive.
      Liebe Grüße
      Gabriela

  3. Ich mag den Blick von oben sehr, so macht das Lesen des tollen Artikels natürlich doppelt Spaß.
    Mein absoluter Favorit ist der Flug über Namibia. Erst gestern habe ich ein ähnliches Bild von dort auf Leinwand drucken lassen 🙂

    Liebe Grüße, katja

    • 25. Mai 2020
      Antworten

      Liebe Katja,
      es freut mich, dass dir meine Bilder gefallen haben. Wir haben auch schon ein paar unserer Bilder auf Leinwand drucken lassen.
      So kann man sich immer an schöne Tage erinnern!
      Liebe Grüße
      Gabriela

  4. 14. Mai 2020
    Antworten

    Liebe Gabriela,
    was für eine tolle Sammlung! Bei uns mag die Tochter immer beim Fliegen am Fenstersitzen – sie liebt es, Wolken, Sonnenuntergänge und Eisberge zu fotografieren. Magische Bilder!
    Viele Grüße von Sanne

    • 15. Mai 2020
      Antworten

      Liebe Sanne,
      das ist toll, dass sie fotografiert und vor allem die Welt von oben mag. Je früher Kinder die Schönheit der Welt entdecken, desto eher sind sie vielleicht später auch bereit, sie zu schützen.
      Bleibt gesund und liebe Grüße
      Gabriela

  5. tanjaspaness
    14. Mai 2020
    Antworten

    Wirklich sehr, sehr coole Bilder… wie unterschiedliche Städte wirklich „von oben“ aussehen.
    Und richtig cool, wenn einem das auch einmal vor Augen geführt wird in deinem Bericht.
    Da fällt das mal richtig auf.
    Viele Grüße
    Tanja

    • 14. Mai 2020
      Antworten

      Hallo Tanja,
      das stimmt, einige sind total chaotisch, andere wie auf dem Reißbrett geplant (wird wohl auch so sein). Ich finde das immer total spannend!
      Liebe Grüße
      Gabriela

  6. 11. Mai 2020
    Antworten

    Das mit den Fotografen, die an der Flugzeugtreppe Bilder schießen, habe ich tatsächlich nie erlebt, aber es kostete mich ein schmunzeln.
    Die Aufnahmen sind wunderschön, vor allem Gebirgszüge und Inseln finde ich von oben betrachtet sehr eindrücklich.
    Vielen Dank für die schöne Zusammenstellung.
    Liebe Grüße,
    Michaela

    • 12. Mai 2020
      Antworten

      Liebe Michaela,
      vielen Dank für deine netten Zeilen! Damals gab es halt nur ein Flugzeug pro Woche, da ließ sich das noch machen…
      Liebe Grüße
      Gabriela

  7. Liebe Gabriela,
    ich liebe den Blick von oben. Überall muss ich hochklettern und auch aus dem Flugzeug bin ich immer ganz verzückt.
    Daher finde ich diese Idee super schön.
    Leider ist die Faszination ein bisschen gedämpft, seit es Drohnen gibt. Tolle Aufnahmen aber gibt es dann natürlich noch viel mehr – aber ohne den Reiz selbst diesen Blick gehabt zu haben.

    Mal schauen, ob mir dazu noch ein Beitrag einfällt.
    Liebe Grüße, Katja

    • 11. Mai 2020
      Antworten

      Hallo liebe Katja,
      ich schaue auch gern von oben herab, vielleicht liegt es daran, dass ich nicht gerade eine körperliche Riesin bin 😉
      Drohnen mögen ja manchmal ganz sinnvoll sein, aber ich finde auch, dass nicht von allem und jedem ein Foto von oben gemacht werden muss, das entzaubert wirklich.
      Liebe Grüße
      Gabriela

  8. 10. Mai 2020
    Antworten

    Schöne Bilder, die bei mir besondere Erinnerungen wecken. Wir waren tatsächlich Anfang März noch auf den Malediven…es war paradiesisch! Aber wem sag ich das 😉

    • 11. Mai 2020
      Antworten

      Liebe Kim,
      dann hast du bestimmt die Inseln auch von oben fotografiert und Glück gehabt, dass du noch rein und gut wieder raus gekommen bist.
      Liebe Grüße
      Gabriela

  9. 10. Mai 2020
    Antworten

    Vielen Dank für die Erwähnung und du hast tolle Bilder rausgesucht. Wahnsinn.
    Ich stelle mir den Segelflieger irgendwie toll vor, so die Ruhe da oben. Andererseits ein bisschen Sardinenbüchse…

    Liebe Grüße
    Liane

    • 11. Mai 2020
      Antworten

      Liebe Liane,
      wenn du wüsstest… es war sehr laut im Segelflieger, aber das ist 40 Jahre her, vielleicht sieht das jetzt anders aus. Eng war es eigentlich nicht, aber damals war ich natürlich auch viel zierlicher.
      Ich hätte schon Lust, das noch einmal zu erleben. Wer weiß…
      Liebe Grüße
      Gabriela

  10. 10. Mai 2020
    Antworten

    Besonders die Sonnenuntergänge gefallen mir! Ich wollte eigentlich Singapur bei Nacht fotografieren, aber ich hatte keinen Fensterplatz (aber selbst so gewählt). So viele Luftaufnahmen habe ich gar nicht, aber vielleicht finde ich ja auch ein paar für die Fotoparade.

    Finde übrigens das Burj Khalifa sehr beeindruckend. Und auch die Malediven sind so schön!

    • 11. Mai 2020
      Antworten

      Liebe Michelle,
      vielen Dank, dass dir meine Fotos gefallen! Sie sind über viele Jahre entstanden, auf vielen Reisen gab es gar keine, weil entweder keinen Fensterplatz oder es war halt dunkel oder bewölkt. Ich habe mit jedenfalls vorgenommen, wieder verstärkt Fotos von oben zu machen. Hat was 😉
      Liebe Grüße
      Gabriela

  11. 10. Mai 2020
    Antworten

    Also ich heiße dich herzlich willkommen und einfach toll was du hier abgeliefert hast. Das trifft den Nagel auf den Kopf und ich sage einfach nur danke fürs mitmachen !
    Was soll man hier schreiben, tolle Ziele und tolle Fotos mehr geht nicht !
    Also wenn du wirklich Lust hast, hau einfach noch einen Beitrag raus ! Ich würde ihn definitiv anschauen !
    Schönen Sonntag und nochmals vielen Dank ! Manni

    • 10. Mai 2020
      Antworten

      Hallo Manni,
      herzlichen Dank und so schön, dass ich mitmachen konnte! Es gibt definitiv noch mindestens einen Beitrag, nämlich auf meinem englischen Blog. Ich werde dich dort sehr gern wieder verlinken!
      Ganz liebe Grüße aus dem Schwarzwald
      Gabriela

Bitte hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.