Auf der Seabourn Ovation

Wie sieht sie aus, die nagelneue Seabourn Ovation? Was gehört zum All Inclusive Konzept? Könnte ich mich wohlfühlen?

Treppen
Artrium der Seabourn Ovation

Die Seabourn Ovation

Wer aufmerksam den ersten Absatz gelesen hat und mich ein wenig kennt, denkt nun gewiss, wieso könnte sie sich wohl fühlen? Merkt sie das nicht schnell auf der Kreuzfahrt?

Tja, nun muss ich euch enttäuschen. Dies ist zur Abwechslung mal kein Bericht über eine Kreuzfahrt. Während die Seabourn Ovation im wunderschönen Hamburger Hafen liegt, darf ich sie mir anschauen.

Theater on Seabourn Ovation
der Grand Salon hat auch eine Bühne

Ich habe die Gelegenheit, das neueste Schiff der Seabourn Flotte der Cunard Reederei zu bewundern. Die wiederum gehört zur Carnival Corporation.

Daher gibt es heute nur ein paar „harte“ Fakten und dafür ganz viele Bilder, die wie ich finde, für sich sprechen.

Zum krönenden Abschluss des Rundganges durch die öffentlichen Räume und die Besichtigung der Standard-Suite 516, darf ich mich noch über ein köstliches Drei-Gänge-Menü freuen.

Verandakabine
Standard Verandakabine Nr. 516 auf der Seabourn Ovation

Und um es vorweg zu nehmen, auf diesem Schiff könnte ich mich wohlfühlen….

Fakten

Auf der im Frühjahr 2018 zum ersten Mal in See gestochenen Seabourn Ovation gibt es nur Veranda Suiten, die kleinsten zwischen 23 und 28 qm, die Grand Wintergarden Suite hat sogar 120 qm. Leider kann ich die nicht besichtigen, da dort jemand wohnt.

Wellness Center auf der Seabourn Ovation
im Spa der Seabourn Ovation

Die Seabourn Ovation hat noch ein Schwesterschiff, die Seabourn Encore, die bereits seit 2016 die Weltmeere bereist. Beide nehmen bis zu 600 Passagiere mit und es sind fast genauso viele Besatzungsmitglieder aus vielen Nationalitäten an Bord.

Die Bordsprache ist Englisch, das Publikum international, meist 45+ Jahre, Kinder und Jugendliche sind eher selten und es gibt auch kein spezielles Programm für sie.

Spa
Barbierstuhl auf der Seabourn Ovation

Der Rundgang

Toll finde ich die vielen Außenbereiche bei den Restaurants. Auch im Preis inklusive ist „The Grill“ by Thomas Keller, dem Sternekoch, nur muss hier vorher reserviert werden. Sonst kann jeder zu den Öffnungszeiten der Restaurants kommen wann man möchte. Eine Tischordnung gibt es auch nicht.

Wein auf der Seabourn Ovation
Weinauswahl im The Grill by Thomas Keller

Apropos alles inklusive, hier gibt es tatsächlich kaum etwas, das zusätzlich bezahlt werden müsste. Auch Champagner und Kaviar sind im Preis enthalten.

Mein Geheimtipp an Bord wäre wohl der kleine Pool mit Whirlpool auf Deck 5 hinten, eine Tür aus „The Club“ führt zu diesem kleinen Poolbereich.

kleiner Pool, Deck 4 auf der Seabourn Ovation, im Hintergrund Hafengebäude in Hamburg

Auf Deck 3 kann eine Marina ausgefahren werden, so dass alle Gäste direkt von dort schwimmen können, Kajak fahren oder andere Meeressportarten betreiben können. Die kann ich leider nicht besichtigen, das Schiff liegt ja im Hamburger Hafen…

Buffet Restaurant
Aussenbereich des Buffet Restaurants der Seabourn Ovation

Wer es ganz exklusiv und ruhig tagsüber haben möchte, der reserviert sich gegen Entgelt eine Cabana auf Deck 12 vorn in „The Retreat“. Die Cabanas sind wie kleine, nach vorn offene Zimmer gestaltet, mit Blick auf das Meer oder den Hafen. Sogar Fernseher hat jede Cabana, allerdings drängt sich mir die Frage auf, wenn alle den Fernseher an haben, ist es dann dort noch ruhig? Sicher gibt es eine Lösung dafür…

quiet zone
Cabana im The Retreat Bereich der Seabourn Ovation
Cabanas on Seabourn Ovation
The Retreat on Seabourn Ovation

Und nun lasse ich die Bilder sprechen, viel Spaß beim Ansehen!

The Colonnade on Sebourn Ovation
im Buffet Restaurant der Seabourn Ovation
Eis
Eiswagen im Buffetrestaurant der Seabourn Ovation

Wer mehr von mir lesen und sehen möchte, darf gern den Newsletter abonnieren oder mich auf Facebook, Instagram, Pinterest, Google+ oder Vero (Gabriela Kern)  besuchen. Auch dort freue ich mich über „likes‘“ und Kommentare! Bis dahin!

The Restaurant auf Seabourn Ovation
das Hauptrestaurant auf der Seabourn Ovation
Flurdekoration
Kunst oder Deko auf der Seabourn Ovation
Lounge on Seabourn Ovation
Seabourn Square mit coffee bar

 

 

Möchtest du noch mehr über meine Reisen erfahren? Das würde mich sehr freuen! Folge mir einfach auf meiner Facebook Seite. Über dein „like“ freue ich mich!

Neueste Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.